Kaufhaus Lüneburg

Alle Läden für die Hosentasche:

App StoreGoogle PlayStore

Niedersächsische Corona-Verordnung (in Kraft ab 9. Oktober 2020) - Feiern mit Freunden oder Familie

Niedersächsische Corona-Verordnung (in Kraft ab 9. Oktober 2020)
Eine neue Fassung der Verordnung tritt am 9. Oktober 2020 in Kraft.
 
Die aktuelle Corona-Verordnung – wie lange gilt sie und wann ist mit weiteren Lockerungen zu rechnen?
 
Die aktuelle Verordnung ist am 9. Oktober 2020 in Kraft getreten und gilt zunächst bis zum 15. November 2020.
Niedersachsen bleibt bei seiner vorsichtigen Linie im Umgang mit dem Virus. Aufgrund des bundesweit steigenden Infektionsgeschehens sind größere Lockerungen derzeit leider nicht möglich, beziehungsweise es waren sogar weitere Einschränkungen notwendig.
 
Welche Regeln gelten denn jetzt in Niedersachsen für den Umgang oder das Treffen mit anderen Personen?
 
Es gilt der oberste Grundsatz, dass jede Person zu anderen so weit wie möglich Abstand halten muss.
Abstandhalten gehört zu den wichtigsten Maßnahmen, um eine Ansteckung mit dem Coronavirus zu verhindern.
Wenn der mindestens erforderliche Abstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann, muss man auch draußen eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.
Bei den privaten Kontakten bitte auch zukünftig eine möglichst vorsichtige Balance herstellen zwischen dem Bedürfnis nach sozialen Kontakten und Alltagsnormalität auf der einen Seite und dem Wunsch nach Schutz vor einer Ansteckung auf der anderen Seite. Das gilt für Sie persönlich und für die Menschen, mit denen Sie in Kontakt sind. Denn das Virus ist immer noch als Gefahr vorhanden, wie die zuletzt steigendenden Infektionszahlen gerade in Zusammenhang mit privaten Feierlichkeiten verdeutlicht haben.
 
Stimmt es, dass ich in Niedersachsen jetzt nur noch mit einer begrenzten Anzahl an Personen feiern beziehungsweise mich zu Hause treffen darf? Wenn ja, mit vielen Menschen darf ich meinen Geburtstag, unsere Hochzeit etc. feiern?
 
In Niedersachsen dürfen Sie sich in Ihrem Haus, Ihrer Wohnung beziehungsweise jeder anderen eigenen oder Ihnen von Freunden oder Bekannten zur Verfügung gestellten geschlossenen Räumlichkeit, zum Beispiel eine Garage oder ein Stallgebäude, nur noch mit höchstens 25 Personen treffen und oder feiern. Das gilt sowohl für den Geburtstag als auch für alle anderen Feiern oder beispielsweise Treffen an Feiertagen.
Darüber hinaus müssen Sie bei solchen Zusammenkünften den Abstand von 1,5 Metern einhalten, wenn Sie sich mit mehr als zehn Personen oder den Mitgliedern Ihrer beziehungsweise einer weiteren Familie beziehungsweise eines weiteren Hausstandes treffen. Ist also Ihre Wohnung eher klein, dürfen Sie sich gegebenenfalls auch nur mit einer kleineren Anzahl an Personen treffen.
25 Personen in einer beispielsweise 40 Quadratmeter großen Wohnung gehen damit gar nicht.
 
Die aktuelle Niedersächsische Verordnung über Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus SARS-CoV-2 (Niedersächsische Corona-Verordnung) finden Sie hier: https://www.niedersachsen.de/download/159509