Kaufhaus Lüneburg

Alle Läden für die Hosentasche:

App StoreGoogle PlayStore

Corona: Der Selbsttest ist positiv? Sofort handeln!

Corona: Der Selbsttest ist positiv? Sofort handeln! (03.05.2021)

 

Landkreis Lüchow-Dannenberg (PM 78/2021)

 

Motiv der Kampagne "Wir sind stärker" (Quelle: Nds. Staatskanzlei)Motiv der Kampagne "Wir sind stärker" (Quelle: Nds. Staatskanzlei)
In Schulen, Kitas, Betrieben und auch im privaten Bereich kommen inzwischen vermehrt Corona-Schnelltests zum Einsatz, die – ähnlich wie ein Schwangerschaftstest – innerhalb von Minuten ein Testergebnis liefern. Fällt das Ergebnis positiv aus, ist sofortiges Handeln erforderlich. Darauf weist das Gesundheitsamt Uelzen – Lüchow-Dannenberg ausdrücklich hin.

 

„Die Betroffenen sollten sich sofort absondern bzw. zu Hause bleiben und sich für einen Labortest, die sogenannte PCR-Testung, telefonisch an ihren Hausarzt wenden“, teilt das Gesundheitsamt mit. „Bei Kindern muss außerdem die Schule oder Kita informiert werden.“ Der Hausarzt oder die Hausärztin überprüft das Ergebnis des Schnelltests idealerweise noch am gleichen Tag mit einem PCR-Test. Bis das Ergebnis dieses Tests vorliegt, gilt die getestete Person als „Verdachtsfall“. Die Hausarztpraxis informiert das Gesundheitsamt darüber. Auch Einrichtungen und Unternehmen haben positive Testergebnisse unverzüglich dem Gesundheitsamt zu melden. Dies ist per Fax an 05841 / 99 590 40 möglich. Telefonisch ist da Gesundheitsamt unter 05841 / 99 590-30 erreichbar.

„Ist jemand infiziert, ist es sehr wichtig, keine unnötige Zeit zu verlieren“, heißt es aus dem Gesundheitsamt. Denn: „Die meisten Menschen haben in ihrem Alltag Kontakt zu vielen anderen Menschen, die möglicherweise ohne es zu wissen einem Infektionsrisiko ausgesetzt waren.“ Um Infektionsketten zuverlässig zu unterbrechen, setzen die Mitarbeitenden des Gesundheitsamts alles daran, die Kontaktpersonen von PCR-laborbestätigt Infizierten soweit möglich lückenlos zu ermitteln, zu informieren und falls erforderlich vorsorglich in Quarantäne zu versetzen.

Der Landkreis Lüchow-Dannenberg informiert fortlaufend über seine Website www.luechow-dannenberg.de über das aktuelle Geschehen.

Die Fallzahlen werden aktuell mindestens einmal täglich veröffentlicht: www.luechow-dannenberg.de/corona-virus.